Internationales

Kooperation mit den Besten der Welt: Die Komplexität wissenschaftlicher Fragestellungen nimmt in den meisten Fachgebieten mit hoher Geschwindigkeit zu. Oft sind zu ihrer Bearbeitung Kooperationen von Spezialisten unter schiedlicher Fachrichtungen notwendig, wobei die richtigen Partner weltweit gesucht werden. Aufgabe der DFG ist es, solche Kooperationen auf höchstem wissenschaftlichem Niveau zu ermöglichen.

DFG-Delegation: Oben (v.l.n.r.): Laura Redondo, Dorothee Dzwonnek, Annette Schmidtmann, Unten (v.l.n.r.): Maxi Neidhardt, Cornelia Hueslz, Dietrich Halm, Kathrin Winkler

Stabwechsel in São Paulo

Am 26. Mai 2015 übergab die Generalsekretärin der DFG, Dorothee Dzwonnek, in der Residenz des Generalkonsuls in São Paulo die Leitung des DFG-Büros Lateinamerika von Dr. Dietrich Halm, der das DFG-Büro dort aufgebaut hat, an Dr. Kathrin Winkler. [ mehr ]

Wie Migration Perspektiven ändert

Ein deutsch-türkisches Symposium am 5. und 6. Mai 2015 in Bonn betrachtete wissenschaftlich Migrationsprozesse zwischen den beiden Ländern. Zu der Konferenz reisten zahlreiche hochrangige politische Repräsentanten an. [ mehr ]

DFG-Moskau: Eröffnung des ersten deutsch-russischen Internationalen Graduiertenkollegs in den Geisteswissenschaften

Anfang März 2015 wurde in Moskau das erste von der DFG geförderte deutsch-russische Internationale Graduiertenkolleg (IGK 1956) in den Geisteswissenschaften eröffnet. [ mehr ]

Zusatzinformationen

© 2010-2015 DFG Aktualisierungsdatum: 23.12.2014Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung