Internationales

Kooperation mit den Besten der Welt: Die Komplexität wissenschaftlicher Fragestellungen nimmt in den meisten Fachgebieten mit hoher Geschwindigkeit zu. Oft sind zu ihrer Bearbeitung Kooperationen von Spezialisten unter schiedlicher Fachrichtungen notwendig, wobei die richtigen Partner weltweit gesucht werden. Aufgabe der DFG ist es, solche Kooperationen auf höchstem wissenschaftlichem Niveau zu ermöglichen.

„Wissenschaft als verlässlichen Partner der Politik verankern“ empfahl Jörg Hacker in seinem Vortrag.

Vortragsreihe zu Sustainable Development

(19.04.2016) Welchen Beitrag kann Wissenschaft für eine nachhaltige Entwicklung leisten? Diese Frage beantwortete Professor Jörg Hacker beim Auftakt zu einer Vortragsreihe mit Mitgliedern des Scientific Advisory Boards der UN. [ mehr ]

Zweiter „German Future Earth Summit“

(18.02.16) Am 28. und 29. Januar 2016 fand in Berlin der zweite von der DFG finanzierte „German Future Earth Summit“ statt, der als Plattform für den Austausch einer interdisziplinär organisierten, globalen Nachhaltigkeitsforschung in Deutschland dient. [ mehr ]

Erstes Abkommen mit dem Iran

(09.02.16) Vier Tage nach Aufheben der Sanktionen des Westens gegen den Iran unterzeichnete DFG-Vizepräsident Professor Dr. Frank Allgöwer ein Memorandum of Understanding mit der iranischen Förderorganisation Iranian National Science Foundation. [ mehr ]

Deutsch-ukrainische Kooperation im Fokus

(01.02.16) Am 28. und 29. Januar 2016 trafen sich unterstützt von der AvH, dem DAAD und der DFG in Berlin knapp 200 Gäste aus Deutschland und der Ukraine, um sich über Kooperationsmöglichkeiten und die aktuelle politische Lage auszutauschen. [ mehr ]

Zusatzinformationen

© 2010-2016 DFG Aktualisierungsdatum: 23.12.2014Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung