Internationales

Kooperation mit den Besten der Welt: Die Komplexität wissenschaftlicher Fragestellungen nimmt in den meisten Fachgebieten mit hoher Geschwindigkeit zu. Oft sind zu ihrer Bearbeitung Kooperationen von Spezialisten unter schiedlicher Fachrichtungen notwendig, wobei die richtigen Partner weltweit gesucht werden. Aufgabe der DFG ist es, solche Kooperationen auf höchstem wissenschaftlichem Niveau zu ermöglichen.

Wie Migration Perspektiven ändert

Ein deutsch-türkisches Symposium am 5. und 6. Mai 2015 in Bonn betrachtete wissenschaftlich Migrationsprozesse zwischen den beiden Ländern. Zu der Konferenz reisten zahlreiche hochrangige politische Repräsentanten an. [ mehr ]

DFG-Moskau: Eröffnung des ersten deutsch-russischen Internationalen Graduiertenkollegs in den Geisteswissenschaften

Anfang März 2015 wurde in Moskau das erste von der DFG geförderte deutsch-russische Internationale Graduiertenkolleg (IGK 1956) in den Geisteswissenschaften eröffnet. [ mehr ]

Modernisierung durch Migration

„Modernisierung durch Migration?“ hieß das Thema einer internationalen Konferenz in Istanbul, die die DFG im Rahmen des deutsch-türkischen Wissenschaftsjahres unterstützt hat. Hochrangige Vertreterinnen und Vertreterinnen aus Wissenschaft und Politik diskutierten die Chancen des gegenseitigen Austauschs. [ mehr ]

Äthiopische Delegation besucht DFG-Geschäftsstelle

Auf Einladung des DFG-Präsidenten hat eine Delegation aus Äthiopien im September 2014 die DFG-Geschäftsstelle in Bonn besucht, um die DFG, ihre Strukturen und Prozesse kennenzulernen. [ mehr ]

Zusatzinformationen

© 2010-2015 DFG Aktualisierungsdatum: 23.12.2014Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung