Internationales

Kooperation mit den Besten der Welt: Die Komplexität wissenschaftlicher Fragestellungen nimmt in den meisten Fachgebieten mit hoher Geschwindigkeit zu. Oft sind zu ihrer Bearbeitung Kooperationen von Spezialisten unter schiedlicher Fachrichtungen notwendig, wobei die richtigen Partner weltweit gesucht werden. Aufgabe der DFG ist es, solche Kooperationen auf höchstem wissenschaftlichem Niveau zu ermöglichen.

Doppelter Präsidentenbesuch aus Kanada

Die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Kanada sowie aktuelle wissenschaftspolitische Entwicklungen standen im Zentrum der Gespräche, die den NSERC-Präsidenten B. Mario Pinto und CFS-Präsidenten Gilles G. Patry im Juli 2015 nach Deutschland führten. [ mehr ]

Die Post-Lindau-Tour 2015

Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus China, Indien und Thailand haben im Anschluss an das 65. Nobelpreisträgertreffen am Bodensee auf Einladung der DFG eine Woche lang in zwei Delegationen zu verschiedenen Universitäten und Forschungsinstituten bereist. [ mehr ]

Jahrestreffen des Global Research Council in Tokio

DFG-Präsident beim Jahrestreffen des Global Research Council in Tokio

Auf dem 4. Jahrestreffen des GRC in Tokio diskutierten rund 70 Spitzenvertreter/innen internationaler Förderorganisationen die Themen „Scientific Breakthroughs” und „Building Research and Education Capacity“. [ mehr ]

DFG-Delegation: Oben (v.l.n.r.): Laura Redondo, Dorothee Dzwonnek, Annette Schmidtmann, Unten (v.l.n.r.): Maxi Neidhardt, Cornelia Hueslz, Dietrich Halm, Kathrin Winkler

Stabwechsel in São Paulo

Am 26. Mai 2015 übergab die Generalsekretärin der DFG, Dorothee Dzwonnek, in der Residenz des Generalkonsuls in São Paulo die Leitung des DFG-Büros Lateinamerika von Dr. Dietrich Halm, der das DFG-Büro dort aufgebaut hat, an Dr. Kathrin Winkler. [ mehr ]

Polnische Wissenschaftsmanagerinnen und -manager zu Gast bei der DFG

Vom 22. bis 23. Juni 2015 hat die DFG-Geschäftsstelle für Wissenschaftsmanagerinnen und -manager aus Polen ihre Türen geöffnet. Die Stiftung für die Polnische Wissenschaft (FNP), ein langjähriger Kooperationspartner der DFG, hat den zweitägigen Besuch organisiert. [ mehr ]

Zusatzinformationen

© 2010-2015 DFG Aktualisierungsdatum: 23.12.2014Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung