Einstein inside – 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie

Eine multimediale Mitmachausstellung zeigt bis zum 1. November 2017 im Deutschen Museum Bonn und im Wissenschaftszentrum Bonn
auch Inhalte DFG-geföderter Forschung. [ mehr ]


Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane

Das Wissenschaftsjahr 2016*17 rückt die Meere und Ozeane unter dem Motto „Entdecken – Nutzen – Schützen“ in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Die DFG ist auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Aktionen zum Thema dabei. [ mehr ]

Emmy Noether-Treffen 2017

(Jul. 2017) Beim 16. Emmy Noether-Treffen in Potsdam diskutierten rund 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Rechtfertigungsdruck der Wissenschaft, den Klimawandel und aktuelle wissenschaftspolitische Themen und Neuigkeiten aus der DFG. [ mehr ]

Communicator-Preis 2017 an Stefan Kröpelin

Der Communicator-Preis der DFG und des Stifterverbandes geht 2017 an den Geologen und Klimaforscher Dr. Stefan Kröpelin von der Universität zu Köln. Er erhält die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung für die Vermittlung seiner Forschung über die Sahara. [ mehr ]

Das brasilianische Weltkulturerbe Serra da Capivara – älteste Siedlungsspuren in Amerika?

Archäologische Arbeiten und Felsmalereien, die zum UNESCO-Weltkutlurerbe gehören, aber auch Tiere, Pflanzen, Kultur und Tradition zeigt die Ausstellung "Serra da Capivara" mit Bildern des Fotografen André Pessoa. [ mehr ]


Das Printmagazin „forschung“ präsentiert allgemein verständlich, attraktiv aufgemacht und bebildert Beiträge über DFG-geförderte Forschungsprojekte aus allen Wissenschaftsbereichen.

forschung 2/2017

Internetsucht: Aus der Hand gegeben | Kulturkampf ums Urheberrecht: „Ja“ zum neuen UrhWissG! | Communicator-Preisträger Stefan Kröpelin: „Bitte einfach nur: Wüstenforscher“ | Serie „Migration und Flucht“: Vom Homo migrans | Haller’sche Schaumkresse: Pflanzliche Metallsauger | 3-D-Druck: Was daraus alles werden kann

Zusatzinformationen

Professor Dr. Peter Strohschneider

Editorial
„Ja“ zum neuen UrhWissG!

Der Kampf ums Urheberrecht eskaliert: Der Gesetzentwurf der Bundesregierung berücksichtigt erstmals angemessen die Erfordernisse von Forschung und Lehre im digitalen Zeitalter. Doch die Verlage bekämpfen den fairen Interessenausgleich der geplanten „Wissenschaftsschranken“ mit fast schrankenloser Agitation. Davon darf sich der Bundestag nicht beirren lassen. von Professor Dr. Peter Strohschneider [ mehr ]


@dfg_public auf Twitter

Nächster Termin der DFG-Veranstaltungsreihe:

12. Oktober 2017, Bayerische Staatsbibliothek München

Prof. Dr. Sebastian Conrad:

"Die Revolution der Zeit"


E-Mail-Newsletter

"DFG-aktuell"

Monatlich aktuelle Informationen zu den Themen: Forschungsförderung - Ausschreibungen - Termine



 

Die Mediathek "DFG bewegt" bietet Videos und Audiomitschnitte zu Themen rund um die DFG - von historischen Filmen bis zu aktuellen Preisträgerporträts.

© 2010-2017 DFG Aktualisierungsdatum: 07.04.2017Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung