DFG-Neujahrsempfang 2017

(17.01.17) Die „Gesellschaft der Wissenschaft – und warum für sie gestritten werden muss“, war das zentrale Thema der Rede von DFG-Präsident Professor Dr. Peter Strohschneider beim Neujahrsempfang der DFG am 16. Januar 2017 in Berlin. [ mehr ]


Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane

Das Wissenschaftsjahr 2016*17 rückt die Meere und Ozeane unter dem Motto „Entdecken – Nutzen – Schützen“ in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Die DFG ist auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Aktionen zum Thema dabei. [ mehr ]

Im Zentrum des Sonderforschungsbereichs „Formgedächtnistechnik“ standen nicht zuletzt angewandte Fragestellungen zur Umformung, Wärmebehandlung, funktionellen Ermüdung von Aktoren oder zu Schmelzprozessen. Hierzu diente auch das Vakuuminduktionsschmelzen von Nickel-Titan in Graphittiegeln

Aus der Wissenschaft
Einblicke in die Forschung

Das Ressort „Aus der Wissenschaft“ des Online-Magazins der DFG befasst sich mit ausgewählten Schwerpunkten geförderter Forschung. Berichte, Reportagen und Bilder tauchen ein in die Arbeit der Forschenden und zeigen, wie Wissenschaft sich den großen Fragen nähert. [ mehr ]


forschung 4/2016

DFG Magazin: forschung 04/2016

Neue soziale Bewegungen: Auf vielen Wegen für eine andere Welt | Kommentar zur Impact-Debatte: Richtig nützlich | Antarktis: Es grünt so grün | Transplantationsmedizin: Positive Prognose | Forschungssoftware: Nachhaltig nutzbar machen | Mensch-Computer-Interaktion: Touchscreen auf der Haut | Leibniz-Preise 2017

Das Printmagazin „forschung“ präsentiert allgemein verständlich, attraktiv aufgemacht und bebildert Beiträge über DFG-geförderte Forschungsprojekte aus allen Wissenschaftsbereichen.

Zusatzinformationen

Professor Dr. Peter Strohschneider

Editorial
Richtig nützlich

Impact und kein Ende: Weltweit rührt das Effektivitäts-Ideologem von Wissenschaftspolitik und Forschungsförderung in vergleichbarer Weise an den Grundfesten moderner Gesellschaften wie der Populismus. Richtig nützlich können Wissenschaft und Forschung aber nur dann sein, wenn nicht kurzfristige Nutzenerwartungen zum generellen Maßstab von Förderentscheidungen werden. von Professor Dr. Peter Strohschneider [ mehr ]


@dfg_public auf Twitter

Nächster Termin der DFG-Veranstaltungsreihe:

31. Januar 2017, Wissenschaftszentrum, Bonn
Prof. Dr. Nele Matz-Lück:
"Wem gehört das Meer?"


E-Mail-Newsletter

"DFG-aktuell"

Monatlich aktuelle Informationen zu den Themen: Forschungsförderung - Ausschreibungen - Termine



 

Die Mediathek "DFG bewegt" bietet Videos und Audiomitschnitte zu Themen rund um die DFG - von historischen Filmen bis zu aktuellen Preisträgerporträts.

© 2010-2017 DFG Aktualisierungsdatum: 07.10.2016Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung