Archiv

Lesen Sie im Archiv ältere Beiträge "Aus der Wissenschaft".

Lebenswissenschaften
Die Themen von morgen – Herausforderungen in den Lebenswissenschaften

(Sept. 2017) Ob Artenvielfalt, seltene Erkrankungen oder optogenetische Methoden – die Lebenswissenschaften haben auch 2016 in DFG geförderten Projekten bereits heute die Themen von morgen aufgegriffen. [ mehr ]

Ingenieurwissenschaften
Autonomer leben?

(Okt. 2017) Mitdenkende Holzfassaden, selbstbewusste Raumfahrzeuge und Anzüge, die Rollstuhlfahrern beim Gehen helfen: Auch 2016 förderte die DFG zahlreiche Projekte, die sich mit autonomen Systemen befassen. Im Mittelpunkt aber steht immer der Mensch. [ mehr ]

Die Hoffnungsträger

Mit molekularen Maschinen und topologischen Phänomenen, die neue Wege eröffnen, fördert die DFG in der Chemie und in der Physik eine Reihe spannender Vorhaben in den Naturwissenschaften. [ mehr ]

Unter Wasser

(Nov. 2017) Flüsse treten nach starken Regenfällen immer wieder über die Ufer und richten erheblichen Schaden an. DFG-geförderte Projekte untersuchen Regen, Wasserabfluss und Fluten. [ mehr ]

Lebenswissenschaften
Projektideen sollen Anträge werden

(Juli 2017) Die DFG hat einen agrarwissenschaftlichen Workshop mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Sambia und Mosambik organisiert. Drei Tage lang arbeiteten deutsche und afrikanische Teilnehmer gemeinsame Forschungsideen aus – diese sollen nun zu DFG-Anträgen werden. [ mehr ]

Wissenschaftliche Geräte und Informationstechnik
Seit Jahrzehnten hochmodern

Die Großgeräteinitiativen der DFG sorgen seit mehr als zwei Jahrzehnten dafür, dass der deutschen Wissenschaft modernste Technik zur Verfügung steht. [ mehr ]

Schmuckbild: Illustration zu Gravitationswellen

Deutsche Forschung und die Jagd auf Gravitationswellen

(Feb. 2016) Vor hundert Jahren von Einstein vorhergesagt, seit dem 11. Februar 2016 ist es amtlich: Gravitationswellen konnten nun gemessen werden. Zu dieser Entdeckung hat DFG-geförderte Forschung beigetragen. [ mehr ]

Geistes- und Sozialwissenschaften
Gesellschaft unter Druck

(Aug. 2017) Sorgen um die Demokratie, schwindendes Vertrauen in die Medien oder die Frage, warum Konflikte entstehen: In den Geistes- und Sozialwissenschaften förderte die DFG auch 2016 ein breites Spektrum an Projekten, die Antworten auf die Frage suchen, wie sich Gesellschaften entwickeln. [ mehr ]

Geistes- und Sozialwissenschaften
Verständigung zwischen Religionen

Wissen um religiöse Praktiken ist eng mit Vermittlungsprozessen verbunden – sowohl innerhalb einer Religion, als auch im interreligiösen Dialog. Verschiedene Projekte aus der geistes- und sozialwissenschaftlichen Förderung untersuchen solche Verbindungen. [ mehr ]

Füntes Treffen der DFG-Afrika-Initiative

(Sept. 2015) Was kann Forschung dazu beitragen, Infektionskrankheiten besser zu bekämpfen? Mehr als hundert Wissenschaftler aus 19 Ländern kamen auf Einladung der DFG-Afrika-Initiative vom 10. bis zum 13. Juni 2015 am Biozentrum der Universität Würzburg zusammen, um diese Frage zu diskutieren. [ mehr ]

Literaturversorgung und Informationssysteme: Von und für Communities

Damit wissenschaftliches Arbeiten gelingt, orientiert sich das Portfolio der Gruppe "Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme" (LIS) der DFG an den unterschiedlichen Bedürfnissen der Forscherinnen und Forscher. [ mehr ]

Naturwissenschaften
Im Lichte der Erkenntnis

Licht ist eine elementare Lebensvoraussetzung und zugleich ein wichtiger Forschungsgegenstand. Im Internationalen Jahr des Lichts 2015 förderte die DFG in den Naturwissenschaften verschiedene Projekte, die dem Phänomen „Licht“ auf den Grund gehen. [ mehr ]

Lebenswissenschaften
Vom Klostergarten zur Keimzelle

Genetik in vielen Facetten: Im Jahr 2015 von der DFG geförderte Projekte behandeln Qualitätskontrollen auf Zellebene, Fruchtbarkeit, Alterung und Gesundheit oder Viren, die sich vor Jahrmillionen in unser Erbgut eingeschlichen haben. [ mehr ]

Begleitmedien zum Gedenk- und Informationsort für die Opfer der nationalsozialistischen "Euthanasie"-Morde vorgestellt

(06.11.15) Seit dem 5. November 2015 ist zu den Morden der "Aktion T4" ein breiteres Informationsspektrum verfügbar. [ mehr ]

Zusatzinformationen

© 2010-2016 DFG Letzte Aktualisierung: 04.10.2018 Sitemap   |  Impressum  |  Datenschutzhinweise  |  Kontakt  |  Service

Textvergrößerung und Kontrastanpassung